Willkommen

Willkommen auf der offiziellen Webseite von Emőke Wagner und Laszlo Cseh!

Diese Webseite ist all jenen gewidmet, die die Unterwasserwelt am effektivsten und sichersten erkunden möchten, wobei wir die höchste Qualitätsstufe von den verschiedenen Standards der Tauchindustrie anbieten - ganz im Sinne der Philosophie von Global Underwater Explorers. Unser Ziel ist es für alle Interessent_innen das "GUE Tauchen" und "-Denken" beizubringen: egal ob jemand schon bereits ein_e Taucher_in ist oder zu einem/r werden möchte. 

Wir sind der Überzeugung, dass auf dem Gebiet der Tauchausbildung hohe Qualität unabdingbar ist. Indem wir unsere Leidenschaft, unser Engagement und unsere Erfahrung dieser Sportart gegenüber unseren Schüler_innen demonstrieren, können Sie etliche Vorteile des sicheren Tauchens erspüren. 

GUE Taucher_in zu werden beduetet einen speziellen Weg zu gehen. Dies beduetet, dass die Anforderungen für die Kursteilnahme im Vergleich der herkömmlichen Gerätetauchausbildung grundlegend verschieden sind: 

- Nicht-raucher_in sein

- ein aktives und körperlich fittes Leben führen

- unsere Taucher_innen bleiben aktiv, indem Sie alle 3 Jahre 25 Nicht-Ausbildungstauchgänge auf Ihrer höchsten Stufe durchführen - diese Tauchgangszahl gilt ebenfalls zwischen Kursen 

- wir haben ein 100%-igen Qualitätsicherungsprogramm - das jewilige Feedbackformular muss von jedem/r Schüler_in nach jeder Ausbildung ausgefüllt werden.

Es ist zudem gleich wichtig zu verstehen, dass die Wasserreserven auf der Erde enorm wichtig sind. Genau weil die diese Ressourcen betreffende Zerstörung immer wächst, konzentriert sich GUE nicht nur auf die Qualität der Tauchausbildung, sondern auf viele effektive und produktive Konservierungs- und Erkundungseinsätze, woraus sich unsere Ausrüstungskonfiguration und Verfahren entwickelten. Aus diesem Grund können GUE Taucher_innen immer davon ausgehen, dass was sie während der Ausbildung lernen auch immer ein realistisches Anwendung für reale Tauchsituationen haben wird. Unsere Taucher_innen haben das Potenzial GUE Projekte überall auf der Welt unterstützen zu können.

Aktuelles